Anette Schimmel-Holst • Tel. 041 41 - 660 421 • Harsefelder Straße 16 • 21680 Stade  

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bevor Sie sich sich für ein Coaching oder eine Therapie bei mir entscheiden, möchten Sie sicher Näheres über die Art meiner Praxisführung erfahren. Daher möchte ich Ihnen an dieser Stelle die Gelegenheit geben, sich mit meiner Philosophie vertraut zu machen:

Das Wichtigste ist natürlich, dass Sie sich wohl fühlen. Daher begegnen wir uns in einer vertrauensvollen Atmosphäre, die Ihnen Zeit und Raum lässt, mir Ihr Anliegen zu schildern. Beim Betreten meiner Praxis lassen Sie Hektik und alles, was Sie nicht brauchen, draußen vor der Tür, damit Sie in aller Ruhe Ihr Thema mit mir besprechen können.

Da ich eine Privatpraxis führe, bin ich flexibel und frei von den Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen. Dies hat für Sie verschiedene Vorteile:
 

-

Sie haben keine Wartezeiten. Im allgemeinen ist innerhalb von Tagen, spätestens im Rahmen einer Woche der erste Termin zu realisieren. Vor den jeweiligen Sitzungen nehme ich mir die Zeit, um mich intensiv auf Sie vorzubereiten. Auch für die "Nachbereitung", das heißt, für die Zeit nach der Sitzung nehme ich mir Zeit um das, was wir erarbeitet haben zu reflektieren und aufgrund meiner langjährigen psychologischen Erfahrung für Sie zu nutzen. Wird ein vereinbarter Termin mindestens 24 Stunden vorher abgesagt, kann ein Ersatztermin vereinbart werden. Ansonsten muss ich Ihnen den nicht wahrgenommenen Termin in Rechnung stellen.

 

-

Meine Sitzungen dauern  50 - 60 Minuten. In dieser Zeit haben wir Raum für das Gespräch und die genau darauf abgestimmte hypnotherapeutische Intervention. Auch die Frequenz der Sitzungen stimmen wir gemeinsam mit Ihren persönlichen Bedürfnissen ab.

 

Da ich nicht direkt im Anschluss den nächsten Klienten bestelle, werden Sie nach der Sitzung weder auf Ihren Nachbarn noch Ihren Vorgesetzten stoßen, der möglicherweise auch Klient bei mir ist. Die Diskretion ist damit absolut gewahrt - sollten Sie sich allerdings entschließen, Ihren Bekannten von mir zu berichten, weil Sie sich gut von mir unterstützt fühlen - dann freue ich mich darüber sehr, denn ich "lebe" von Empfehlungen.

 


...dies zu den Rahmenbedingungen. Und was genau passiert im Vorfeld?
 

  • Sie rufen mich unter 04141/660 421 an und vereinbaren einen Termin zu einem für Sie kostenfreien Orientierungsgespräch.
  • Sie schildern mir im geschützten Rahmen Ihre Situation - wir "beschnuppern" uns und entscheiden, ob und wie wir miteinander zielführend arbeiten möchten. Hier wird auch die Anzahl der Sitzungen und die Kosten geklärt.
  • Wenn Sie mögen, schlafen Sie erst einmal über "unser Gespräch". Niemand fordert von Ihnen, sofort eine Entscheidung zu treffen. Möchten Sie allerdings "loslegen" - so ist i. a. innerhalb einer Woche die erste Sitzung möglich.
  • Hypnotherapie ist Kurzzeittherapie: zum Vergleich: die älteste Form der Psychotherapie ist die Psychoanalyse. Sie dauert bis zu 600 (Sie haben richtig gelesen) Stunden. Bei z. B. Ängsten wird gern die  - sicher auch sehr wirksame - Verhaltenstherapie herangezogen. Dauer: bis ca. 80 Stunden.
  • Die Hypnosetherapie bezieht das Unterbewusste mit ein. Es wundert nicht, dass innerhalb von 4 bis 10 Stunden eine wesentliche, nicht nur subjektiv gefühlte, sondern auch objektive Veränderung möglich ist. Die Hypnosetherapie ist eben eine echte Kurzzeittherapie. Das hat auch zur Folge, dass sich die Kosten im Rahmen halten.


direkt zum Kontaktformular